Personelle Veränderungen innerhalb der CDU Moorrege

20.10.2020

Martin Balasus, neuer Gemeindevertreter

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


ich bin 33 Jahre alt, arbeite in Wedel am Johann-Rist-Gymnasium als Lehrer, wuchs in Moorrege auf und lebe mit meiner Frau und unseren beiden Kindern in der Klinkerstraße, in dem Haus, das einst meine Großeltern bewohnten.

Ich bin zwar kein „neues“ Gesicht in der CDU-Moorrege, schließlich engagiere ich mich bereits im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und als bürgerliches Mitglied im Schul- und Kulturausschuss, aber nun möchte ich mich als Gemeindevertreter und im Finazausschuss noch stärker in die Dorfpolitik einbringen. Für mich stellt die politische Arbeit vor Ort eine wertvolle Ergänzung zu meiner Tätigkeit als Abgeordneter des Pinneberger Kreistags dar, da in der Kommune viel konkreter auf die Bedürfnisse der Menschen, sei es innerhalb des Schul- oder Kulturwesens oder im Bereich der Dorfentwicklung, eingegangen werden kann.

Mir ist es besonders wichtig, dass auch die Interessen der jüngeren Generation und der vielen jungen Familien wahrgenommen werden, ihre Anliegen politisch vertreten sind und sie ein Sprachrohr haben. Leider ist die Kommunalpolitik in Deutschland überaltert. Umso mehr freut es mich, dass es uns nun gelungen ist, unsere CDU-Mannschaft im Ort zu verjüngen.