Demografischer Wandel

09.10.2015

Von vielen noch unbemerkt hat der Umbruch in der Bevölkerungsstruktur längst begonnen. Zunehmende Überalterung und gleichzeitiger Geburtenrückgang führt zur Abnahme der Bevölkerung bei gleichzeitiger Abnahme der Arbeitskräfte. Auch der Zustrom der Flüchtlinge wird diese Entwicklung nicht aufhalten.

 
Moorrege hat sich dieser Herausforderung erfolgreich gestellt. Durch das Ausweisen von Neubaugebieten ist die Einwohnerzahl in Moorrege per 31.12.2014 auf 4160 angewachsen und damit um 3,43 %. Moorrege nimmt hier in ganz Schleswig-Holstein den 3. Platz ein! Diese Entwicklung sichert Moorrege die Kindergärten und Schulen für viele weitere Jahre.
 
Nur die konsequente Entwicklungspolitik durch die Moorreger CDU, wie die Versorgung der Bevölkerung durch 3 Märkte (!), der Schaffung von Arbeitsplätzen durch die Ansiedlung von Gewerbebetrieben und jetzt dem Ärztehaus, wie auch die starke Förderung des Vereinslebens tragen zum Allgemeinwohl und dem bevorzugten Zuzugin unsere Gemeinde bei.